Wasserschaden Reparatur

Bei einem Wasserschaden an dem Handy oder Smartphone ist die Erfolgsquote einer Reparatur am niedrigsten. Ist das handy in Kontakt mit einer Flüssigkeit gekommen muss man zunächst das Smartphone stromlos bekommen. Ist der Akku nicht fest verbaut und die Rückseite des Handys nicht verklebt, kann man den Akku selber entfernen und anschließend in die Werkstatt bringen. Der Faktor Zeit spielt bei Wasserschäden eine sehr große Rolle.

blog (43) blog (6)