Akku Tausch

Der Akku in Ihrem Handy hat eine begrenzte Lebensdauer. Sie ist abhängig von mehreren Faktoren unter anderem von der Qualität der verbauten Zellen, von Temperaturbedingungen und natürlich von den Ladezyklen. Ist der Akku am Ende der Lebenszeit angelangt schaltet das Handy oft schon bei einer Ladung von 30-40% ab. Dann ist ein neuer Akku fällig.
Bei manchen älteren Handys kann man den Akku auch selber tauschen. Hier ist zu beachten dass ein original Teil verbaut wird (aus Sicherheitsgründen). Man liest immer wieder in der Presse von explodierenden Handy Akkus.
Bei einem fest verbauten Akku ist der Wechsel nicht so einfach von einem Laien zu bewerkstelligen da die Rückwand meistens verklebt ist und die Gefahr etwas zu beschädigen beim Auseinanderbauen ist durchaus gegeben. Die Werkstattkosten sind sicherlich günstiger als ein selbst verschuldeter Fehler.